Gut sehen! Sicher fahren!
Mach den Licht-Test!

Der Licht-Test ist ein Service, bei dem Kfz-Meisterbetriebe kleine Licht-Mängel in der Regel sofort und kostenlos beheben. Nur notwendige Ersatzteile sowie umfangreiche Diagnose- und Einstellarbeiten müssen bezahlt werden. Die bundesweite Aktion gibt es bereits seit 1956, sie wird gemeinsam vom Kraftfahrzeuggewerbe und der Verkehrswacht organisiert. Schirmherr ist der Bundesverkehrsminister. 

 

Prüfpunkte

  • Fern- und Abblendlicht
  • Nebel-, Such-, Arbeits- und andere Zusatzscheinwerfer/-leuchten, Tagfahrlicht und Abbiegescheinwerfer
  • Rückfahrscheinwerfer
  • Begrenzungs- und Parkleuchten
  • Bremsleuchten
  • Schlussleuchten
  • Warnblinkanlage
  • Fahrtrichtungsanzeiger
  • Nebelschlussleuchte

Nur wenn sich möglichst viele Betriebe eintragen, finden Autofahrer schnell einen Licht-Test-Betrieb in der Nähe.

Jetzt Ihren Licht-Test-Betrieb eintragen!

 

Wählen Sie Ihr Bundesland und Ihre Region aus, um direkt Kontakt mit der Innung aufzunehmen. Die Innung kennt die Kfz-Meisterbetrieb in Ihrer Nähe!

zu den Bundesländern und Innungen

Aktion/Gewinnspiel...

...ist beendet! 

Vielen Dank für die rege Teilnahme und dass Sie
mit Nutzung des Licht-Test einen Beitrag zur Sicherheit
auf unseren Straßen leisten.

Gewinn Auto-Abo von Stellantis &You

Opel Mokka Ultimate*

- für zwölf Monate
- Wartungen, Inspektionen und Versicherung inklusive
- mit intelligenten LED-Matrix-Scheinwerfern
- mit neuesten Fahrer- und Parkassistenzsystemen
- mit digitalem Cockpit
- mit hocheffzientem Verbrennungsmotor

Verbrauchswerte:

Mokka Ultimate 1.2 Direct Injection Turbo 96 kW (130 PS), Start/ Stop, Euro 6d, (8-Stufen Automatikgetriebe): Kraftstoffverbrauch (kombiniert): 6,0-5,9 l/100 km; CO₂-Emissionen (kombiniert): 135-132 g/ km

Die Werte wurden nach dem realitätsnäheren Prüfverfahren WLTP (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure) ermittelt, das das Prüfverfahren unter Bezugnahme auf den NEFZ (Neuer Europäischer Fahrzyklus) ersetzt.Der Kraftstoffverbrauch und die CO₂-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst.Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, die kostenlos über www.dat.de erhältlich sind.

https://www.opel.de/fahrzeuge/mokka-modelle/mokka/konfigurator.html#/model

*Abbildung: weicht von Gewinnerfahrzeug ab

Bilanz Pkw 2021

Meisterbetriebe der Kfz-Innungen haben ab Oktober wieder mehrere Millionen Fahrzeugbeleuchtungen überprüft.
Rund 75.000 dieser Tests flossen in die Statistik ein.

Jeder vierte Pkw fährt mit mangelhaftem Autolicht, fast jeder neunte blendet andere Verkehrsteilnehmer.
Das ist das Ergebnis des Licht-Tests 2021.

Grafik zum Download

insgesamt
27,50
Hauptscheinwerfer defekt
18,70
zu hoch eingestellt
8,90
zu niedrig eingestellt
8,00
rückwärtige Beleuchtungseinrichtung
9,40

Bilanz Nutzfahrzeuge 2021

Die Mängelquote liegt bei Transportern, Lkw und Bussen jedes Jahr spürbar höher als bei Pkw. 2021 hat mehr als jedes fünfte Nutzfahrzeug (22,5 Prozent) Probleme mit den Scheinwerfern. Jedes zehnte blendet den Gegenverkehr, weil die Scheinwerfereinstellung zu hoch ist. 

Grafik zum Download

insgesamt
32,30
Hauptscheinwerfer defekt
22,50
zu hoch eingestellt
10,10
zu niedrig eingestellt
9,50
rückwärtige Beleuchtungseinrichtung
13,00

Videos/Podcasts

Podcast-Folge 15 - "Der Licht-Test" im Überblick

Kontakt

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

Mit einem Sternchen (*) markierte Felder sind Pflichtangaben.

Schirmherr
eine Aktion von
unsere Partner